Das Schweizer Modelabel aéthérée

Das Schweizer Modelabel aéthérée wurde 2006 von Ly-Ling Vilaysane in Paris gegründet. Seit 2009 haben wir unseren Firmensitz in der Schweiz. aéthérée ist das altfranzösische Wort für ätherisch und steht für die Seele, die den physischen Körper zu etwas Lebendigem macht. Wir möchten aussergewöhnliche Kleider kreieren, die etwas ausstrahlen, das man spüren kann. Deshalb legen wir grossen Wert auf faire Produktionsbedingungen und ein angenehmes Arbeitsumfeld für alle Beteiligten. Bei aéthérée bekommt jedes Kleidungsstück einen Namen, ein Geburtsdatum und eine einzigartige Nummer.

Ein kleines Team mit grossen Zielen

„Jeder intelligente Narr kann Dinge grösser, komplexer und ausbeuterischer machen. Es braucht eine Spur Genialität – und viel Mut – um in die andere Richtung zu gehen.“
Ernst Schuhmacher – Small is beautiful

Wir sind ein kleines Team und wir möchten auch in Zukunft klein bleiben. Denn wir glauben, dass die persönliche Beziehung und die absolute Hingabe zu einem besonderen Produkt, nur in einem kleinen Rahmen bewahrt werden kann. Die Liebe zu besonderen Kleidern ist das, was uns dazu antreibt, neue und bessere Wege zu finden, um Kleider herzustellen und sie zu vertreiben. Wir verkaufen alle Kleidungsstücke direkt an unsere Endkunden und können so auf hohe Verkaufsmargen verzichten.

Faire Preise für wertvolle Mode

Wir produzieren unsere Kleider hier in der Schweiz, mit einem kleinen Team, das mit Passion, Schweizer Sorgfalt und einer besonderen Liebe zum Detail arbeitet. Und wir verarbeiten hauptsächlich natürliche Materialien von europäischen Herstellern mit langer Tradition, viele Materialien werden direkt aus der Schweiz bezogen.

Es werden hauptsächlich natürliche und traditionelle Stoffe verwendet, so Seide aus Italien, Baumwolle aus der Schweiz (Plumetis und Schärli), Herrenanzugstoffe aus italienischer Wolle und Kaschmir – und nicht zu vergessen: der traditionelle Loden aus Österreich.

Das Wort „Sale“ sucht man bei aéthérée übrigens vergeblich. Wenn wir unsere Kleider günstiger verkaufen könnten, dann würden wir es tun, ohne dass unsere Kunden darauf warten müssten. Wir versuchen bei allem Möglichen zu sparen, nur bei einem nicht – bei der Art, wie unsere Kleider produziert werden und bei der Qualität der Materialien, die wir für unsere Kleidungsstücke verwenden.

Ausgeklügeltes Design

„Wirklich wertvoll sind besondere Dinge erst dann, wenn sie im Alltag auch Verwendung finden.“
Ly-Ling Vilaysane – Designerin von aéthérée

Die Designerin Ly-Ling Vilaysane hat für ihre Kreationen bereits mehrere internationale Designpreise gewonnen. Ihre Entwürfe sind alltagstauglich und lassen sich besonders gut kombinieren. Und ihre zeitlosen Kleider bleiben auch noch modern, wenn die momentanen Trends bereits verschwunden sind. Auf den ersten Blick wirkt aéthérée schlicht und elegant, doch wer genau hinsieht, erkennt bei allen Modellen besondere Details und sehr durchdachte Schnitte. Einige Kleidungsstücke sind transformierbar und lassen sich auf verschiedene Arten tragen. Eine Bluse kann auch als Kleid getragen werden, und in einige Oberteile kann man sowohl von oben als auch von unten reinschlüpfen.

Designpreise und Auszeichnungen

2014 – Mini Designaward Blickfang München
2011 – Designpreis Blickfang Basel (Silber)
2010 – Designpreis Lily Award (Gold)
2008 – Shinmai Creator’s Project (Gold)

CV Ly-Ling Vilaysane

aéthérée’s Boutique – Exklusive Beratung & Premium Service

Wir öffnen unsere Boutique in St. Gallen nur freitags und samstags von 10 – 14 Uhr. Dafür werden Sie bei uns von der Designerin beraten, die auch alle Schnitte entwickelt hat. Unser Hausschneider, Cosimo Urgesi, passt alle Kleidungsstücke bei Bedarf an die individuellen Masse unserer Kunden an.

In Zusammenarbeit mit dem Schneidermeister Cosimo Urgesi bieten wir als einziges Label in der Ostschweiz auch Feinmass Anzüge an. Feinmass ist viel mehr als nur massgeschneidert. In bis zu 80 Arbeitsstunden schneidern wir unseren Kunden einen Anzug auf den Leib, der garantiert perfekt sitzt und fast vollständig in Handarbeit gefertigt ist.

mehr über die Boutique aéthérée >>